Freitag, 8. Juli 2011

Deutschland: Rückruf von Arzneimitteln mit Bockshornkleesamen

Wegen möglicher EHEC-Kontamination werden in Deutschland bestimmte Chargen von Arzneimitteln und Medizinprodukten mit Bockshornkleesamen zurückgerufen. Das teilte das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) am Freitag in Bonn mit.









stol

Stellenanzeigen


Teilzeit






Teilzeit





powered by