Sonntag, 07. Februar 2021

Epileptische Anfälle – So leisten Sie Erste Hilfe

Dr. Harald Ausserer, Neurologe und Epinet-Präsident, erklärt, was im Notfall zu tun ist.

„Ein Großteil der Betroffenen kann dank der medikamentösen Therapie ein weitgehend uneingeschränktes Leben führen“, sagt der Neurologe und Epinet-Präsident Dr. Harald Ausserer.
Badge Local
„Ein Großteil der Betroffenen kann dank der medikamentösen Therapie ein weitgehend uneingeschränktes Leben führen“, sagt der Neurologe und Epinet-Präsident Dr. Harald Ausserer.

In Südtirol gibt es etwa 5000 Epilepsie-Betroffene. Anlässlich des internationalen Epilepsie-Tages am Montag, 8. Februar, erklärt Dr. Harald Ausserer, Neurologe und Epinet-Präsident, was bei einem epileptischen Anfall passiert und was anwesende Personen dann tun können. Von Christoph Höllrigl

ch

Schlagwörter: