Mittwoch, 04. Juli 2012

Erbgut eines Ungeborenen allein mit Blutprobe der Mutter entziffert

Nur eine Blutprobe der Schwangeren ist nötig: Kalifornische Wissenschafter haben das Erbgut eines ungeborenen Kindes analysiert – ganz ohne den bisher nötigen Eingriff im Mutterleib.

stol