Donnerstag, 13. April 2017

Fliegen-Gen könnte Fettverbrennung beim Menschen steuern

Ein Fliegen-Gen, das auch beim Menschen vorkommt, könnte eine wichtige Rolle bei der Fettverbrennung des Menschen haben. Möglicherweise ist es eine Folge der Anpassung an ein Leben in wärmeren Zonen, meinen Wissenschafter vom Deutschen Krebsforschungszentrum (DKFZ) in Heidelberg.

Ein Fliegen-Gen, das auch beim Menschen vorkommt, könnte eine wichtige Rolle bei der Fettverbrennung des Menschen haben.
Ein Fliegen-Gen, das auch beim Menschen vorkommt, könnte eine wichtige Rolle bei der Fettverbrennung des Menschen haben. - Foto: © shutterstock

stol