Montag, 23. August 2021

Autofahrten ohne Rückenschmerzen: Wie stelle ich den Fahrersitz richtig ein?

Ein richtig auf den Fahrer eingestellter Sitz sorgt für eine sichere und entspannte Fahrt ohne frühe Ermüdungserscheinungen oder gar Rückenschmerzen. Das Einrichten ist kein Hexenwerk – oder doch?

Eine zu „lässige“ Haltung beim Autofahren kann Gift für den Rücken sein.
Eine zu „lässige“ Haltung beim Autofahren kann Gift für den Rücken sein. - Foto: © Shutterstock / shutterstock

Den Sitz weit nach hinten, fast auf Liegeposition. Die Augen spähen auf Höhe der Fensterlinie nach draußen, eine Hand liegt auf dem Lenkrad. Manche Autofahrer finden das cool. Für die Verkehrssicherheit und den Rücken ist ein falsch eingestellter Fahrersitz aber Gift.

s+/dpa