Mittwoch, 18. Oktober 2017

„Hände um zu sprechen, Augen um zu hören“

Während Blinde meist an einem Blindenstock erkennbar sind, bleiben Taube für sehende und hörende Menschen meist unsichtbar, erklärt Alessandro Cusini, der Präsident des Gehörlosenverbands Südtirol. STOL hat mit dem Präsidenten und der Vizepräsidentin über die Probleme und Sorgen hörbehinderter Menschen gesprochen.

Ziel des Gehörlosenverbands Südtirol ist es, dass die Gebärdensprache mehr Anerkennung erhält. - Foto: DLife
Badge Local
Ziel des Gehörlosenverbands Südtirol ist es, dass die Gebärdensprache mehr Anerkennung erhält. - Foto: DLife

stol