Mittwoch, 14. April 2021

Die schöne Welt nach Corona? Der neue Alltag in Israel

Auch Israel wurde von der Pandemie schwer getroffen. Aber nach einer Impfaktion im Rekordtempo ist der Großteil der Bevölkerung geschützt, im Mittelmeerstaat sind Theater und Restaurants geöffnet, es werden Partys gefeiert, Menschen umarmen sich und die Maskenpflicht soll demnächst fallen.

Mit einem Kraftakt bei den Impfungen hat sich Israel vom Virus freigekämpft. Das „ganz normale“ Leben ist dort aber noch nicht möglich.
Mit einem Kraftakt bei den Impfungen hat sich Israel vom Virus freigekämpft. Das „ganz normale“ Leben ist dort aber noch nicht möglich. - Foto: © APA/afp / JACK GUEZ

Nach einer rasanten Impfkampagne kann das Land aufatmen, aber der Kampf gegen Corona ist noch nicht gewonnen.

s+

Alle Meldungen zu: