Montag, 24. Oktober 2016

Innsbrucker Molekularpathologe erhält europäischen Forschungspreis

Prof. Zoran Culig (51) von der Medizinischen Universität Innsbruck wurde in Parma mit dem "Dominique Chopin Award" ausgezeichnet. Diesen europäischen Preis für besondere Leistungen in der urologischen Wissenschaft erhielt der Innsbrucker Prostatakrebsforscher als erster Österreicher. Das teilte die Europäische Sektion für Urologische Forschung (European Section of Urological Research - ESUR) am Montag in einer Aussendung mit.

Prof. Zoran Culig, Prostatakrebsforscher an der Medizini-Uni in Innsbruck. - Foto: SciNews/mkz
Prof. Zoran Culig, Prostatakrebsforscher an der Medizini-Uni in Innsbruck. - Foto: SciNews/mkz

stol