Mittwoch, 07. September 2011

Insulin produzierende Zellen zur Teilung angeregt

Ein möglicher Durchbruch in der Erforschung des Diabetes und/oder der Ansatz für neue Therapien gegen die Zuckerkrankheit: Ein Forscherteam der Eidgenössischen Hochschule in Zürich (ETH) hat in Zusammenarbeit mit dem Pharmakonzern Roche einen bisher unbekannten Mechanismus aufgedeckt, der die Insulin produzierenden Beta-Zellen negativ beeinflusst.

stol