Freitag, 29. April 2011

Joggen muss nicht schlecht für die Gelenke sein

Diese Ausrede werde häufig von „Bewegungsmuffeln“ angeführt, sagt Prof. Ingo Froböse vom Zentrum für Gesundheit der Deutschen Sporthochschule Köln.

stol