Montag, 15. Februar 2021

Pflegehelferin: „Der Nachtdienst ohne Pausen ist das Schlimmste“

Erfahrungsberichte aus Südtirols Krankenhäuser (Teil 3): Eine Pflegehelferin schildert die enorme Belastung auf der Covid-Station.

„Anstrengende körperliche und emotionale Arbeit“: Auf den Intensivstationen ist die Härte der Pandemie täglich zu erleben.
Badge Local
„Anstrengende körperliche und emotionale Arbeit“: Auf den Intensivstationen ist die Härte der Pandemie täglich zu erleben. - Foto: © Shutterstock / shutterstock

Der tägliche Kampf gegen das Coronavirus: Seit bald einem Jahr müssen Südtirols Krankenhäuser die enorme Last der Pandemie abfedern. Was heißt das konkret für Ärztinnen und Ärzte, Pflegekräfte und alle anderen, die im Ausnahmezustand arbeiten? Nach einem Aufruf von s+ erzählt eine Pflegehelferin* von den aufreibenden Tag- und Nachtdiensten – und sie stellt eine wichtige Frage.

ler