Donnerstag, 28. April 2011

Schichtarbeit kann auf die Psyche schlagen

Schichtarbeit kann zu psychischen Problemen führen. So kämpften Schichtarbeiter häufiger mit Nervosität und Depressionen als Beschäftigte, die regelmäßig tagsüber arbeiten, sagt Matthias Wilhelm von der Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege in Berlin.

stol