Dienstag, 10. März 2020

Studie: Alzheimer an der Mundflora erkennen

Hoffnungen auf ein Medikament gegen Alzheimer haben sich in den vergangenen Jahren reihenweise zerschlagen. Viel früher mit der Therapie ansetzen, das haben sich Fachleute zum Ziel gesetzt. Womöglich könnte dereinst ein Speicheltest eine Möglichkeit zur Früherkennung bieten.

Laut einer Studie verändert sich die Zusammensetzung der Bakteriengemeinschaft im Speichel mit zunehmendem Schweregrad der Alzheimererkrankung. (Symbolbild)
Laut einer Studie verändert sich die Zusammensetzung der Bakteriengemeinschaft im Speichel mit zunehmendem Schweregrad der Alzheimererkrankung. (Symbolbild) - Foto: © Shutterstock

apa

Alle Meldungen zu: