Donnerstag, 20. Juli 2017

Weitere Erfolge im Kampf gegen HIV und Aids

Nach Angaben der Vereinten Nationen (UN) wird erstmals mehr als die Hälfte der weltweit 36,7 Millionen HIV-Infizierten mit antiretroviralen Medikamenten behandelt. Außerdem habe sich die Zahl der Todesfälle seit 2005 halbiert.

Seit 2005 hat sich die Zahl der Todesfälle auf nun noch eine Million im Jahr halbiert.
Seit 2005 hat sich die Zahl der Todesfälle auf nun noch eine Million im Jahr halbiert. - Foto: © shutterstock

stol