Mittwoch, 21. September 2016

Weltalzheimertag: Die Angst vor dem Vergessen

Denken, sich erinnern, sich orientieren, sprechen, auffassen und urteilen: Der schrittweise Verlust dieser Fähigkeiten durch Demenz lähmt betroffene Menschen und ihre Angehörigen. Am Mittwoch erinnert der Weltalzheimertag an die Krankheit.

Nicht nur die Betroffenen leiden, sondern auch ihr gesamtes soziales Umfeld.
Nicht nur die Betroffenen leiden, sondern auch ihr gesamtes soziales Umfeld. - Foto: © shutterstock

stol