Mittwoch, 06. April 2011

Wohlfühlen wichtiger als Gesundheit bei Körperhygiene

Für die meisten Deutschen spielt die Gesundheit bei der Körperhygiene eine untergeordnete Rolle: Nur rund einem Fünftel (22,8 Prozent) ist es wichtig, durch eine gute Hygiene gesund zu bleiben und Infektionen zu vermeiden.

stol