Montag, 21. Oktober 2019

Zöliakie: Glutenfreies wohl bald mit Gesundheitskarte abbuchbar

Seit Juli hat sich die Situation für die 1700 Südtiroler Zöliakiebetroffenen beim Kauf von glutenfreien Produkten deutlich verschlechtert. Zuletzt hat es einige Treffen von Vertretern der Südtiroler Zöliakiegesellschaft AIC mit Landesrat Thomas Widmann gegeben. Dabei wurde in erster Linie auf eine Vereinfachung der Prozeduren hingearbeitet, die dem Landesamt und vor allem auch den Betroffenen zugutekommt.

Einkäufe von glutenfreien Produkten sollen Zöliakiebetroffene künftig mittels Abbuchung von der Gesundheitskarte erledigen können.
Badge Local
Einkäufe von glutenfreien Produkten sollen Zöliakiebetroffene künftig mittels Abbuchung von der Gesundheitskarte erledigen können.

stol