Donnerstag, 05. April 2018

Giftaffäre: Tochter von Skripal verlässt bald die Klinik

Der Ex-Agent Sergej Skripal und seine Tochter Julia sind dem russischen Staatsfernsehen zufolge auf dem Weg der Besserung. Julia Skripal rechne damit, die Klinik bald verlassen zu können, berichteten das Fernsehen und die Nachrichtenagentur Interfax am Donnerstag unter Berufung auf ein Telefonat von Julia mit ihrer Cousine Viktoria Skripal.

Die Affäre hat die Beziehungen zwischen dem Westen und Russland auf einen neuen Tiefpunkt abstürzen lassen.
Die Affäre hat die Beziehungen zwischen dem Westen und Russland auf einen neuen Tiefpunkt abstürzen lassen. - Foto: © APA/AFP

stol