Freitag, 22. Januar 2016

Goldenes Ehrenzeichen in Lengstein übergeben

Bezirksobmannstellvertreter Franz Premstaller überreicht kürzlich die seltene Urkunde an Sepp Ploner, der 50 Jahre bei der Lengsteiner Musikkapelle war.

Im Bild (von links) Kapellmeister Martin Rottensteiner, Josef Ploner, Gebhard Rottensteiner, Franz Premstaller und Obmann Armin Kofler.
Badge Local
Im Bild (von links) Kapellmeister Martin Rottensteiner, Josef Ploner, Gebhard Rottensteiner, Franz Premstaller und Obmann Armin Kofler.

Jedes Jahr beginnt die Cäcilienfeier mit einer feierlichen Messe. Diesmal sollte dieser traditionelle Gottesdienst  aber  ein ganz besonderes Vorhaben  werden, und zwar  wurde er  in Zusammenarbeit mit dem Kirchenchor von Lengstein zelebriert. Unter der Leitung der Chorleiterin Doris Pichler wurde die „Missa Brevis“ von Jacob de Haan einstudiert und aufgeführt.
 Für die Musikkapelle war es eine etwas andere Herausforderung, da die musikgebende Instanz nicht wie gewohnt das Instrument war, sondern die eigene Stimme. Die Stimmbänderder vielen Sänger  des Chores wurden teilweise stark beansprucht, und der der Text musste  einstudiert werden.
Begleitet wurde der Chor von einem Blechbläserquartett. Alle, die daran teilgenommen haben, sei es Zuhörer und Sänger sowie  Musikanten, waren  von der schönen Gestaltung der Messe begeistert.
Danach fand der weltliche Teil traditionell im Vereinshaus von Lengstein statt. Nach der Begrüßung vom Obmann der Musikkapelle Lengstein, Armin Kofler, stand ein ganz besonderes Ereignis auf der Tagesordnung –  ein Ereignis, das es in der Musikkapelle Lengstein noch nicht oft gegeben hat. Josef Ploner erhielt für 50 Jahre Tätigkeit und aktives Mitwirken im Verein das Große Ehrenabzeichen in Gold überreicht.
Zu diesem Anlass hatte der Ausschuss den Bezirksobmannstellvertreter Franz Premstaller eingeladen. Gemeinsam mit Obmann Armin Kofler und Kapellmeister Martin Rottensteiner wurden Sepp Ploner das „Große Ehrenabzeichen in Gold“ angesteckt und die Urkunde überreicht.
Armin Kofler lobte den Jubilar Sepp Ploner für seinen unermüdlichen Einsatz, für seine Pünktlichkeit und Genauigkeit, für seinen Ehrgeiz und auch seine Gewissenhaftigkeit.
 

stol