Donnerstag, 13. Oktober 2016

Golfmonarchien erklären Gülen-Bewegung zur „Terrororganisation“

Der Golf-Kooperationsrat erkennt die Bewegung des türkischen Predigers Fethullah Gülen als „Terrororganisation“ an. Der Staatenzusammenschluss stellt sich damit kollektiv hinter die türkische AKP-Regierung, hat die staatliche Nachrichtenagentur Anadolu am Donnerstag berichtet.

Die Bewegung rund um Fethullah Gülen wurde von den Golfstaaten als Terrororganisation eingestuft.
Die Bewegung rund um Fethullah Gülen wurde von den Golfstaaten als Terrororganisation eingestuft. - Foto: © APA/EPA

stol