Mittwoch, 28. Februar 2018

Grabeskirche in Jerusalem nach Schließung wieder offen

Die Grabeskirche in Jerusalem ist nach einer dreitägigen Schließung wieder offen. Die lokalen Kirchenoberhäupter hatten sie aus Protest gegen ein israelisches Gesetzesvorhaben und Steuerforderungen der Stadt Jerusalem am Sonntag geschlossen. Die Tür der Kirche wurde in der Nacht zum Mittwoch wieder geöffnet. Sie gilt als heiligste Stätte des Christentums.

Die Grabeskirche in Jerusalem ist nach einer dreitägigen Schließung wieder offen.
Die Grabeskirche in Jerusalem ist nach einer dreitägigen Schließung wieder offen. - Foto: © APA/AFP

stol