Dienstag, 09. April 2019

Grenzenloses Miteinander

Ende März trafen sich in Steinhaus erneut die Jugendzentren der Partnergemeinden Ahrntal und Haar, um ein paar aufregende Tage miteinander zu verbringen.

Jugend- Kulturaustausch mit unserer Partnergemeinde Haar
Badge Local
Jugend- Kulturaustausch mit unserer Partnergemeinde Haar

Ende März ging der bereits seit vielen Jahren bestehende grenzüberschreitende Jugend- Kulturaustausch zwischen den Partnergemeinden Ahrntal und Haar bei München in seine nächste Runde. Im Ahrntal erwartete unsere Gäste aus dem Route 66 eine Nachtrodelwanderung hinauf zur Marxeggeralm in Weißenbach. Nach der Hüttengaudi ging es auf heißen Kufen ab ins Tal.  Die Jugendlichen und ihre Begleiter vergnügten sich dabei prächtig.

Am nächsten Morgen stand eine Wanderung nach Kasern an, wo den Teilnehmer- innen noch eine wunderschöne Winterlandschaft geboten wurde. Nach dem Mittagessen bei der Adleralm wurden die naturpädagogischen Spiele gestartet. Es entwickelten sich spannende „Wettkämpfe“ zwischen den Jugendlichen, wobei der Spaß ganz klar im Mittelpunkt stand. Nach einem anstrengenden, aber erlebnisreichen Tag knurrten die Mägen und so wurde bei einem gemeinsamen Knödelabend, wobei der Präsident der Jugendgruppe Aggregat Florian Grandegger selbst die Knödel zubereitete, im Jugendzentrum über den erlebten Tag ausgiebig geplaudert. Beim anschließenden Spieleabend im Jugendzentrum Aggregat klang der Abend gemütlich aus.

Der Gegenbesuch der Teldra Jugend steht mit Ende April auch schon fest.

Jugendgruppe Aggregat, Steinhaus/Ahrntal

stol