Freitag, 26. Februar 2016

Griechenland: Mikl-Leitner muss draußen bleiben

In der Flüchtlingskrise wachsen die Spannungen zwischen Griechenland und Österreich immer weiter: Athen habe einen Wunsch der österreichischen Innenministerin Johanna Mikl-Leitner abgelehnt, Griechenland zu besuchen, um sich dort in der Flüchtlingskrise selbst ein Bild von der Lage zu machen, sagte ein Sprecher des griechischen Außenministeriums der Deutschen Presse-Agentur am Freitag.

Johanna Mikl-Leitner
Johanna Mikl-Leitner - Foto: © APA

stol