Freitag, 29. Juni 2018

Griechische Küstenwache entdeckt Migranten auf dem Weg nach Italien

Vor der griechischen Halbinsel Peloponnes hat die Küstenwache eine Jacht mit 49 Migranten an Bord entdeckt. Das Boot bewegte sich in westlicher Richtung wenige Seemeilen vor der kleinen Hafenstadt Porto Kagio, als einer der Migranten ein Notsignal sendete.

Die griechische Küstenwache konnte zwei mutmaßliche Schlepper festnehmen. (Symbolbild)
Die griechische Küstenwache konnte zwei mutmaßliche Schlepper festnehmen. (Symbolbild) - Foto: © shutterstock

stol