Mittwoch, 03. August 2016

Griechische Regierung verlangt von Brüssel Plan B

Die griechische Regierung hat die EU zu Planungen für den Fall aufgerufen, dass die Türkei den Flüchtlingspakt scheitern lässt. Seine Regierung sei über das von Ankara angedrohte Scheitern der Flüchtlingsvereinbarung „sehr beunruhigt“, hat Migrationsminister Yiannis Mouzalas der „Bild“-Zeitung am Mittwoch gesagt. „Wir brauchen in jedem Fall einen Plan B.“

Griechenland fordert einen Plan B.
Griechenland fordert einen Plan B. - Foto: © APA/EPA

stol