Montag, 07. März 2016

Grieser Frauen spenden

Beim 5. Grieser Weiberfasching wurde auch in diesem Jahr wieder fleißig gesammelt. So kamen 1.300 Euro für den Bäuerlichen Notstandfonds zusammen.

Monika Brigl, Birgit Bradlwarter (SBO), Greti Demetz (KFB) und Maria Hafner (KVW)
Badge Local
Monika Brigl, Birgit Bradlwarter (SBO), Greti Demetz (KFB) und Maria Hafner (KVW)

Auch beim diesjährigen Grieser Weiberfasching, haben die Frauen der Südtiroler Bäuerinnenorganisation (SBO), der Katholischen Frauenbewegung (KFB) und des Katholischen Verbandes der Werktätigen (KVW) von Gries Spenden für den Bäuerlichen Notstandsfonds gesammelt.

Der Abend war mit Tanz, Theater, Quiz und vielen lustigen Masken sehr gelungen. Also konnte bei dem bunten Treiben das Angenehme mit dem Nützlichen verbunden werden.

Zum fünfjährigen Jubiläum gab es einen Blumenglückstopf. Die Spendensumme wurde von den Grieser Frauen kürzlich an Monika Brigl vom Bäuerlichen Notstandsfonds überreicht.

Bäuerlicher Notstandsfonds, Bozen

stol