Freitag, 30. September 2016

Grieserhof – Leben im Alter

Führungsspitze der Stiftung Südtiroler Sparkasse besichtigt Baustelle des neuen Seniorenwohnzentrum „Grieserhof – Leben im Alter“ in Bozen

Sparkassestiftung zu Besuch auf der Baustelle Grieserhof
Badge Local
Sparkassestiftung zu Besuch auf der Baustelle Grieserhof

Präsident Konrad Bergmeister und die  Mitglieder des  Verwaltungs- und des Aufsichtsrates der Stiftung Südtiroler Sparkasse informieren sich persönlich über den Fortschritt der Bauarbeiten im Grieserhof.

Die Sparkasse ist seit Beginn Partner dieses Projektes.  In der innovativen Einrichtung für Senioren soll  den künftigen Bewohnern ein würdiges und möglichst selbstbestimmtes Leben im Alter ermöglicht werden. Es entstehen rund 60 Wohn- und Pflegeplätze für Senioren, ein Seniorentreffpunkt für Haus- und Stadtviertelbewohner, 30 Seniorenwohnungen für begleitetes und betreutes Wohnen, Arztambulatorien für die primäre Gesundheitsversorgung und ein Tagescafé. Außerdem wird in der künftigen Einrichtung auch ein Angebot für Kinder geschaffen.

„Eine große Wertschätzung für dieses Projekt mit dem zukunftsweisenden Konzept“, lobte Konrad BergmeisterBergmeister. Bei der Führung durch die Baustelle erklärte Christian Klotzner, Präsident der Stiftung St. Elisabeth, nicht nur die Zweckbestimmung der neuen Strukturen, sondern verwies vor allem auf die gesellschaftliche Bedeutung dieses neuartigen Konzeptes.

Klotzner bedankte sich für die großzügige Unterstützung durch die Stiftung Sparkasse. Für Südtirol, ja wohl für ganz Italien ist das generationsübergreifende Seniorenwohnzentrum einzigartig. „Es ist wichtig gute Partner von Anfang dabei zu haben, die unser Konzept auch inhaltlich mittragen“, so Klotzner.

Stiftung St. Elisabeth, Bozen

stol