Donnerstag, 10. September 2015

Grillfeier im Seniorenwohnheim

Dazu hieß Präsident Klaus Gruber in Terlan alle Gäste herzlich willkommen. Auch die Bürgermeister Klaus Runer und Roland Danay waren Gäste der Feier.

Zum Grillfest im Terlaner Seniorenwohnheim  sind viele Heimbewohner und Angehörige sowie Pflegekräfte   gekommen.
Badge Local
Zum Grillfest im Terlaner Seniorenwohnheim sind viele Heimbewohner und Angehörige sowie Pflegekräfte gekommen.

Zur fröhlichen Runde gesellten sich auch Terlans Dekan Seppl Leiter, der Vizebürgermeister Hans Zelger, Sozialreferentin Laura Cagol, Barbara Patauner und  Gemeindesekretär Karl Elsler.
Zum erfolgreichen Gelingen des traditionellen Festes trugen viele fleißige Helfer bei, insbesondere Küchenchefin Elisabeth Plattner mit ihren Mitarbeitern, Grillmeister Rico Degasperi sowie Hauswirtschaftsleiterin Alberta Lochmann mit ihren Helfern.  wurde mit anhaltendem, herzlichem Applaus bedacht: Für sie war es „ein ganz anderes Grillfest“, nämlich ihr letztes, zumal sie im Herbst in den wohlverdienten Ruhestand tritt.
Für die musikalische Umrahmung und eine flotte Stimmung sorgen  Hubert Höller mit seiner Ziehorgel sowie die Terlaner Böhmische unter Oskar Leitner. Bei der Böhmischen spielt seit vielen Jahren auch Hausmeister Herbert Amplatz mit seinem Euphonium mit. Er wurde im Rahmen der Grillfeier  unter großem Applaus für seinen zehnjährigen Dienst im Seniorenwohnheim Terlan geehrt.

Mehr dazu lesen Sie in den Dolomiten vom Freitag.
 

stol