Montag, 15. Dezember 2014

Grödner Handwerker enttäuscht über öffentliche Ausschreibung

In St. Christina wird im Auftrag vom Konsortium der Gemeinden St. Christina, St. Ulrich und Wolkenstein ein neues Rettungszentrum für Gröden gebaut. Die Ausschreibung wurde zum Unmut und zur Enttäuschung der lokalen Handwerker aber nicht in Lose aufgeteilt, sondern als offenes Verfahren durchgeführt.

Ivo Insam, LVH-Bezirksobmann der Handwerker in Gröden. Foto: LVH









stol