Samstag, 27. Februar 2016

Gymnasium bietet einen eigenen CLIL-Zug an

CLIL ist ein Ansatz, bei dem eine andere Sprache für den Unterricht und das Lernen eines Sachfaches eingesetzt wird. In einer Bozner Schule wird dies Möglichkeit in einem eigenen Klassenzug noch weiter ausgebaut.

Noch mehr CLIL-Unterricht als bisher: in Bozen ist das bald möglich.
Badge Local
Noch mehr CLIL-Unterricht als bisher: in Bozen ist das bald möglich.

Ziel ist es, sowohl die Beherrschung des Sachfachs als auch der Zweit- bzw. Fremdsprache zu fördern. Dieser weitverbreitete Ansatz hat auch am Gymnasium „Walther von der Vogelweide“ bereits eine längere Tradition.

Mit dem Schuljahr 2016/2017 sollen Schülern und Eltern, die von CLIL überzeugt sind, in einem eigenen Zug die Möglichkeit eines verstärkten CLIL-Unterrichts bieten.

Genauere Informationen dazu gibt es am Dienstag, 8. März, zwischen 14.30 und 16 Uhr im Seminarraum der Schulbibliothek.

stol

stol