Freitag, 17. Juni 2016

Hacker tauscht auf Twitter IS-Fotos gegen Schwulenpornos aus

Nach dem Attentat auf einen Nachtclub in Orlando ist ein US-Hacker auf Twitter-Accounts von Anhängern der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) eingedrungen, um dort Schwulenpornos zu platzieren.

Foto: © shutterstock

stol