Freitag, 10. Juli 2015

Hackerangriff auf US-Behörde betrifft 21,5 Millionen Menschen

Das Computernetzwerk der amerikanischen Behörde OPM wird zum digitalen Kriegsschauplatz. In zwei Angriffen haben Hacker Datensätze von 26 Millionen Menschen gestohlen – also deutlich mehr als bislang angenommen. Kosten die Attacken OPM-Chefin Archuleta ihren Job?

Foto: © shutterstock

stol