Freitag, 10. Februar 2017

Hackerattacke auf italienisches Außenministerium

Der italienische Premier Paolo Gentiloni ist im vergangenen Jahr in seiner Rolle als Außenminister der Regierung von Matteo Renzi ins Visier einer Spionageattacke geraten. Experten verdächtigen russische Hacker. Sie sollen im vergangenen Jahr vier Monate lang versucht haben, in Gentilonis Email-System einzudringen.









stol