Donnerstag, 26. Oktober 2017

Hahn: Gefahren der EU-Nachbarn entgegentreten

Vor dem Hintergrund zahlreicher Konflikte, die rund um die EU entstehen und auch neue Migrationswellen in EU-Mitgliedstaaten auslösen könnten, hat EU-Nachbarschaftskommissar Johannes Hahn im Gespräch mit „der Presse“ (Freitagsausgabe) mehr „gemeinsame außenpolitische Kompetenzen bis hin zu militärischen Optionen“ gefordert.

EU-Nachbarschaftskommissar Johannes Hahn (Archivbild).
EU-Nachbarschaftskommissar Johannes Hahn (Archivbild). - Foto: © APA/AFP

stol