Mittwoch, 31. August 2016

Hall in Tirol: Asylwerber aus Traglufthalle umgesiedelt

Die in der Traglufthalle in Hall in Tirol untergebrachten Asylwerber sind auf bestehende, kleinstrukturierte Unterkünfte aufgeteilt worden. Grund sei die derzeit verminderte Fluchtbewegung nach Österreich, teilten die für die Unterbringung von Asylwerbern in Tirol zuständigen Sozialen Dienste (TSD) am Mittwoch mit.

Die Flüchtlinge in Hall werden in bestehende Unterkünfte gebracht.
Die Flüchtlinge in Hall werden in bestehende Unterkünfte gebracht. - Foto: © APA/EPA

stol