Mittwoch, 17. Oktober 2018

Hausarrest für Ex-Bürgermeister von Riace aufgehoben

Der migrantenfreundliche und mittlerweile suspendierte Bürgermeister eines italienischen Dorfs, Domenico „Mimmo“ Lucano, soll nicht länger unter Hausarrest stehen. Er müsse aber seinen Wohn- und Wirkungsort, das süditalienische Riace, verlassen, entschied ein italienisches Berufungsgericht am Dienstag laut der Nachrichtenagentur ANSA.

Lucano nach dem Gerichtstermin am Dienstag. - Foto: Ansa
Lucano nach dem Gerichtstermin am Dienstag. - Foto: Ansa

stol