Donnerstag, 07. Januar 2016

Haushalt der Gemeinde Karneid beträgt über 13 Millionen Euro

„Trotz der vielen geplanten Investitionen haben wir keine Steuern erhöht. Die Gebühren für Abwasser-, Trinkwasserdienst und Müllabfuhr bleiben unverändert“, sagte Bürgermeisterin Martina Lantschner bei der Haushaltssitzung.

Bei der Haushaltssitzung in Karneid wurde auch der überörtliche Polizeidienst genehmigt. Vom ex-Raika-Gebäude aus wird der Ortspolizeidienst von Karneid, Völs am Schlern, Welschnofen und Mölten koordiniert.
Badge Local
Bei der Haushaltssitzung in Karneid wurde auch der überörtliche Polizeidienst genehmigt. Vom ex-Raika-Gebäude aus wird der Ortspolizeidienst von Karneid, Völs am Schlern, Welschnofen und Mölten koordiniert.

stol