Freitag, 18. Mai 2018

Hawaii: 9000 Meter hohe Aschewolke aus Vulkan

Nach dem explosionsartigen neuerlichen Ausbruch des Vulkans Kilauea auf Hawaii haben die Behörden vorsichtige Entwarnung gegeben. Regen und schwache Winde deuteten darauf hin, dass sich die riesige Aschewolke nur auf die unmittelbare Umgebung des Gipfels konzentriere, teilte die US-Erdbebenwarte USGS am Donnerstag mit.

Seit einigen Tagen steigt einie riesige Aschewolke aus dem Kilauea Foto: APA (AFP/Getty)
Seit einigen Tagen steigt einie riesige Aschewolke aus dem Kilauea Foto: APA (AFP/Getty)

stol