Dienstag, 03. November 2015

Herbstausflug der Pusterer und Gadertaler HGV-Senioren

Ein abwechslungsreiches kulturelles sowie gastronomisches Angebot erwartete die Gaswirtesenioren des Bezirkes Pustertal/Gadertal des Hoteliers- und Gastwirteverbandes (HGV) beim diesjährigen Herbstausflug. Ziel war der Chiemsee in Bayern.

Badge Local
Foto: © shutterstock

 Über 90 Teilnehmer traten die Tagesfahrt mit zwei Bussen an und freuten sich beim Zwischenstopp auf das köstliche und reichhaltige Frühstück im Café „Das Schindler“ im Zentrum von Innsbruck. 

Gegen Mittag erreichte die Gruppe mittels Fähre die Herreninsel im Chiemsee, wo sie beim „Schlosswirt“ von Juniorchef Felix mit einem Aperitif freundlich empfangen und anschließend mit einem typisch bayrischen Mittagessen verwöhnt wurde.

Ordentlich gestärkt besichtigten einige am Nachmittag das Museum im Augustiner-Chorherrenstift, während sich der größere Teil der Gruppe auf den Weg durch die schöne Parkanlage zum „Neuen Schloss“ machte. Bei der Führung durch die Prunkräume, die König Ludwig II. als Denkmal des Ruhmes für den Sonnenkönig Ludwig XIV von Frankreich errichten ließ, waren die Besucher überwältigt von der einzigartigen Pracht der mit Gold, Meißner Porzellan und wertvollen Textilien ausgestatteten Zimmer und Säle.

Begleitet von Bezirksobmann Thomas Walch, Gebietsobfrau Marina Crazzolara und Verbandssekretär Walter Gasser, ging für alle nach einer geselligen Heimfahrt ein schöner und interessanter Tag zu Ende.

stol