Dienstag, 16. Januar 2018

Hero for life.

Krankenpflegerinnen und Krankenpfleger sind Helden. Helden für’s Leben. Im doppelten Sinne: lebenserhaltend und lebensbegleitend. Krankenpflegerinnen oder Krankenpfleger sind heroes for life, Herzens- und Kraftmenschen, die sich um das kümmern, worauf es ankommt.

Sie betreuen und pflegen Menschen jeden Alters und in jeder Lebenssituation. Es geht dabei nicht nur um Kranke, um Heilung, Rehabilitation oder Palliativversorgung, sondern auch um Gesunde und die Gesundheitsvorsorge. An Aufgaben ist also kein Mangel. Krankenpflegerin und Krankenpfleger müssen den Zustand von Patientinnen und Patienten einschätzen und deren Bedürfnisse erkennen können. Sie ermitteln den Pflegebedarf und legen zusammen mit den Betreuten fest, welche Pflegemaßnahmen erforderlich sind. Sie setzen die vereinbarten Maßnahmen um und überprüfen, ob damit das gewünschte Pflegeziel erreicht wurde. Krankenpflegerinnen und Krankenpfleger sind Teamplayer – sie arbeiten in einem multiprofessionellen Team und treffen dort gemeinsam wichtige Entscheidungen.

Bei allem, was sie tun, geht es immer ums Ganze – Körper, Geist und Seele. Menschen trösten, ihnen Mut machen und sie aufbauen, damit sie sich besser fühlen und gesund werden.

Das dreijährige Studium an der Fachhochschule für Gesundheitsberufe Claudiana in Bozen bereitet optimal auf das Berufsleben vor.

Jedes der drei Studienjahre besteht aus unterschiedlichen Fächerkombinationen und Praktika. Die Vorlesungen und Seminare werden in deutscher und italienischer Sprache gehalten, ebenso wird Fachenglisch unterrichtet.

Die Vielzahl der Einsatz- und Entwicklungsmöglichkeiten in Praxis und Lehre macht den Beruf besonders interessant.

Als Krankenpflegerin oder Krankenpfleger lässt sicheine Stelle nach den eigenen Vorlieben finden. Im öffentlichenund privaten Bereich. Im Gesundheitssprengel, im Seniorenwohnheim oder im Krankenhaus. Außerdem gibt es gute Karrierechancen als Fachexpertinund Fachexperte, in der Lehre, im Management und in der Forschung.

Mehr Infos hier

stol