Freitag, 10. Januar 2020

Am Freitagabend: Partielle Mondfinsternis zu bestaunen

Eine Mondfinsternis kann man am Freitag in Europa, Afrika, Asien und Australien beobachten. Es handelt sich um eine partielle Halbschatten-Mondfinsternis. Dabei tritt der Mond nicht in den Kernschatten der Erde ein, sondern nur teilweise in deren Halbschatten.

Die Finsternis beginnt am 10. Jänner um 18.06 Uhr und endet um 22.14 Uhr, wobei Beginn und Ende aber grundsätzlich nicht beobachtbar sind.
Badge Local
Die Finsternis beginnt am 10. Jänner um 18.06 Uhr und endet um 22.14 Uhr, wobei Beginn und Ende aber grundsätzlich nicht beobachtbar sind. - Foto: © shutterstock

stol/apa

Alle Meldungen zu: