Freitag, 13. Mai 2016

HGV-Leifers hat Bilanz gezogen

Jahresversammlung der HGV-Ortsgruppe Leifers/Branzoll/Pfatten

Von links: Ortsobmann Leonhard Plattner, Gastwirt Stefan Innerebner, Restaurant Pizzeria Moro, HGV-Bezirksobmann Gottfried Schgaguler und Ingrid Plangger, Mitarbeiterin der HGV-Unternehmensberatung.
Badge Local
Von links: Ortsobmann Leonhard Plattner, Gastwirt Stefan Innerebner, Restaurant Pizzeria Moro, HGV-Bezirksobmann Gottfried Schgaguler und Ingrid Plangger, Mitarbeiterin der HGV-Unternehmensberatung.

Leifers – Kürzlich haben sich die Mitglieder der Ortsgruppe Leifers/Branzoll/Pfatten des Hoteliers und Gastwirteverbandes (HGV) im Restaurant Pizzeria Moro zu ihrer Jahresversammlung eingefunden. Diskutiert wurde über die Aktivitäten der Ortsgruppe sowie über das bevorstehende Flughafen-Referendum.

Ortsobmann Leonhard Plattner berichtete von den Aktivitäten der Ortsgruppe im abgelaufenen Jahr und hob insbesondere die Spezialitätenwoche „Apfel trifft Kastanie“ hervor, die sich seit 2014 zum jährlichen Event etabliert hat. Darüber hinaus berichtete er von der Beteiligung der Ortsgruppe am Christkindlmarkt mit einem eigenen Stand. In Bezug auf das Flughafen-Referendum erklärte er, dass sich die HGV-Ortsgruppe neutral verhalten werde, da es sowohl Gegner als auch Befürworter unter den Touristikern gebe.

Bezirksobmann Gottfried Schgaguler stellte die Aktivitäten auf Bezirksebene vor und berichtete über die Tätigkeit des HGV auf Landesebene. Dabei ging er auch auf den Kampf gegen die Bestpreisklauseln der internationalen Buchungsportale ein.

Magdalena Gallmetzer von der Hoteliers- und Gastwirtejugend (HGJ) berichtete über die im vergangenen Jahr durchgeführten Aktionen und gab eine Vorschau auf die bevorstehenden Aktivitäten der Junghoteliere.

Ingrid Plangger, Mitarbeiterin der Unternehmensberatung im HGV, referierte über Megatrends im Tourismus und erläuterte, wie diese von Hoteliers und Gastwirten optimal genutzt werden können. Verbandssekretär Simon Gamper erläuterte abschließend den aktuellen Stand der Dinge im Reformprozess der Tourismusorganisationen.

HGV Pressedienst, Bozen

stol