Donnerstag, 23. März 2017

HGV Vahrn: Alex Clara ist neuer Ortsobmann

Vahrn – Kürzlich fand im Hotel „Clara“ die Jahresversammlung der Ortsgruppe Vahrn des Hoteliers- und Gastwirteverbandes (HGV) statt. Dabei standen die Neuwahlen im Mittelpunkt.

Heinrich Clara (rechts) übergibt die Führung des HGV Vahrn an Alex Clara.
Badge Local
Heinrich Clara (rechts) übergibt die Führung des HGV Vahrn an Alex Clara.

Der bisherige Ortsobmann Heinrich Clara stellte sich nicht mehr der Wahl. Als sein Nachfolger wurde Alex Clara vom Hotel „Clara“ gewählt. Im Ortsauschuss sind Johanna Huber, Hotel „Pacher“, Raimund Oberhofer, Gasthof „Goldenes Lamm“, Robert Burger, Gasthof „Villa Mayr“, Juliane Überbacher, Gasthof „Zum Alten Moar“, Monika Huber, Hotel Weingut „Pacherhof“ und Daniel Niederstätter, Hotel „Löwenhof“.

Der scheidende Ortsobmann Heinrich Clara zog Bilanz über das abgelaufene Jahr und unterstrich, dass die stattgefundenen Ausflüge mit Betriebsbesichtigungen dazu beitrugen, die Gemeinschaft zu pflegen. Clara zeigte sich erfreut über die rege Tätigkeit und die Organisation zahlreicher erfolgreicher Events von Seiten des Tourismusvereins Brixen.

Bürgermeister Andreas Schatzer dankte dem bisherigen Ortsobmann Heinrich Clara für seinen langjährigen Einsatz und für seine Verdienste um den Tourismus in der Gemeinde. Anschließend berichtete er von den Projekten auf Gemeindeebene. Vahrn habe im Tourismus durchaus noch Potenzial, betonte Schatzer. Zur Gestaltung der Dorfeinfahrten sei vor zwei Monaten ein Ideenwettbewerb gestartet. Zur Riggertalschleife erklärte er, dass das Vorprojekt Mitte April fertig gestellt sein solle und dann im Gemeinderat vorgestellt werde. Derzeit gebe es keine Einstimmigkeit beim Projekt, da die Verzahnung mit dem BBT noch nicht optimal sei.

Gebietsobmann Markus Huber unterstrich, dass die Riggertalschleife grundsätzlich positiv sei, es für den Tourismus jedoch wichtig ist, einen Anschluss an die internationalen Verbindungen zu haben. Die Brixen Card komme sehr gut an, so Huber.

Werner Zanotti, Direktor des Tourismusvereins Brixen, sprach zum Thema Produktentwicklung in Brixen und Umgebung mit dem Schwerpunkt Gemeindegebiet Vahrn, während Verbandssekretär Reinhold Schlechtleitner über steuerliche Neuerungen sowie die Kennzeichnungspflicht von Allergenen informierte.

 

HGV, Bozen

stol