Freitag, 13. September 2019

Hier schlägt das kreative Herz Südtirols

In wenigen Tagen beginnt die neunte Auflage der Fachausstellung für kreatives Gestalten, Basteln und Dekorieren. Vom 13. bis 15. September bersten die Hallen der Messe Bozen wieder vor lauter frischer Ideen, neuer Techniken und vielfältiger Materialen, wenn die Kreativ zum jährlichen Stelldichein für alle DIY-Begeisterten und Inspirationssuchende lädt.

Kreativ Messe - Foto: Marco Parisi
Kreativ Messe - Foto: Marco Parisi

Kreativ sein bedeutet schöpferisch aktiv sein, also Ideen haben und diese auch verwirklichen. Genau das ist die Idee hinter der Fachausstellung für kreatives Gestalten, Basteln und Dekorieren, die kommendes Wochenende bereits zum neunten Mal die vielen Do-it-yourselfer der Region begeistern wird. Denn an den drei Tagen vom 13. bis 15. September bevölkern rund 120 Aussteller die Messehallen in Bozen und bilden damit gemeinsam die vielfältigste Materialauswahl der Region konzentriert auf knapp 7.500 Quadratmetern Fläche.

Viele „Wiederholungstäter“ bereiten sich bereits Wochen im Vorhinein auf diesen Event vor und wissen genau, wo sie was in der nötigen Menge und Qualität erhalten. Andere hingegen stehen noch am Anfang ihrer schöpferischen Karriere und brauchen oder wünschen sich noch eine begleitende Hand bei ihren Vorhaben. Diesem Bedürfnis kommen viele Aussteller gerne nach und bieten Vorführungen und Kurse auf ihren Ständen, um die neusten Trends und Techniken für ihre Geräte und Materialien zu präsentieren. Daneben stehen erstmals sieben Werkstätten bereit, sogenannte Craft Rooms, in denen wahre Meister ihres Fachs mit insgesamt 40 verschiedene Workshops aufwarten.

Zwei Zielgruppen liegen den Veranstaltern besonders am Herzen: Familien sowie Lehrkräfte und Kindergärtnerinnen. Es gibt wohl kaum eine schönere Art gemeinsam Zeit zu verbringen, als im Kreise der Liebsten ein gemeinsames Projekt umzusetzen – jeder nach seinen Möglichkeiten. Durch das Basteln lernen Kinder, eigene Ideen zu entwickeln und diese umzusetzen, ihr Vorstellungsvermögen wird geschult und ihre Motorik verfeinert. Eltern freuen sich mit ihren Kleinen und über die Ergebnisse. Ähnliches gilt für die kreative Betätigung in der Schule und im Kindergarten, im Werk- oder Kunstunterricht: es ist die Aufgabe des pädagogischen Personals, Kinder für die verschiedenen Arten der Handarbeit zu begeistern. Dafür braucht es immer wieder neue Ideen und Techniken, vielfältige Materialien und viel Inspiration. Das alles finden sie auf der Kreativ mit einem eigenen Programm für Lehrkräfte, das ihren speziellen Bedürfnissen entgegenkommt.

Auch die teilnehmenden Firmen sind vom Format und Konzept der Messe begeistert, das bestätigen die vielen positiven Rückmeldungen. Erstmals beteiligen sie sich auch selbst im Rahmen eines Wettbewerbes an den kreativen Machenschaften der Messe. Über die von den Ausstellern möglichst originell gestalteten Herzen, als Symbole der Messe Kreativ, stimmen die Besucher während der Veranstaltungstage ab und küren einen Gewinner, der sich über einen kleinen Preis freuen darf.

Kreativ 2019:

  • 13. bis 15. September jeweils von 09:30 bis 18:30 Uhr
  • Eintritt 8 Euro, reduziert 6 Euro (nur online)
  • 7 Werkstätten, 40 Workshops
  • 120 Aussteller erwarten rund 12.000 Besucher

 

Weitere Informationen unter: www.messebozen.it/kreativ/de

Pressekontakt:

Florian Schmittner, Tel. 0471/516017, [email protected]

stol