Mittwoch, 25. Mai 2016

Hilfe für die Schmetterlingskinder

Vinzentiner Maturanten unterstützen DEBRA Südtirol

Im Bild von links: Lisa Bernardi, Margith Watschinger Falabella, Michael Malsiner, DEBRA-Präsidentin Isolde Mayr Faccin
Badge Local
Im Bild von links: Lisa Bernardi, Margith Watschinger Falabella, Michael Malsiner, DEBRA-Präsidentin Isolde Mayr Faccin

Im Rahmen des traditionellen Maturatheaters am Vinzentinum spenden die Schülerinnen und Schüler einen Teil ihres Erlöses für einen guten Zweck. Die heurige Oktava entschied sich für eine Aktion zugunsten des Vereins DEBRA Südtirol, der sich für Schmetterlingskinder einsetzt. Patienten, die an Epidermolysis bullosa leiden, haben eine extrem empfindliche Haut, die bei kleinsten Belastungen reißt.

Heilung gibt es bislang keine. Beim heurigen Maifest im Vinzentinum übergaben Lisa Bernardi und Michael Malsiner stellvertretend für die Maturaklasse 1000 Euro an Isolde Mayr Faccin und Margith Watschinger Falabella von DEBRA.  

Vinzentinum, Brixen

stol