Dienstag, 24. Juli 2018

Hochalpiner Ahrntaler Jakobsweg 2018

Am Jakobimittwoch erwartet die Teilnehmer eine Wanderung über Bergwiesen, Bäche und Wälder mit einer Führung zu Land, Leuten und Landschaft.

Der Hochalpine Ahrntaler Jakosweg findet am Mittwoch, 25. Juli statt. - Foto: AKTIV WEM TOURS
Badge Local
Der Hochalpine Ahrntaler Jakosweg findet am Mittwoch, 25. Juli statt. - Foto: AKTIV WEM TOURS

Der Jakobstag findet am 25. Juli 2018 als Festtag für Jakobus den Älteren, Bruder des Evangelisten Johannes, statt. Der Tag wird in der katholischen und evangelischen Kirche seit dem 8. Jahrhundert zu diesem Datum gefeiert, an dem im Mittelalter in Europa oft Erntefeste oder eine Kirmes gefeiert wurden. In einigen Regionen findet am Jakobstag die sogenannte Mitte des Almsommers statt. Teils treffen sich Hirten zu einem fröhlichen Beisammensein.

Passend zu diesem Ereignis wird am Mittwoch zum Hochalpinen Ahrntaler Jakobsweg eingeladen.

Die Route:

Treffpunkt: St. Jakob bei der Kirche (1195m) um 9.00 Uhr
Bizat – Neue Hanfkapelle (1416m) Einkehrmöglichkeit
Platterkapelle (1200m) Einkehrmöglichkeit
Mineralienmuseum Kirchler
Paul’s Werkstätten
Weißnbachl Hofkapelle
Jakobsfenster Pfarrkirche St. Johann
Jakobsbrunnen (1000m) – Ankunft nachmittags

Nähere Informationen finden Sie hier im Anhang: 

stol

stol