Dienstag, 11. Mai 2021

Hochzeit! Reinhold Messner und Diane Schumacher sagen Ja

Der bald 77-jährige Reinhold Messner und seine 35 Jahre jüngere Lebensgefährtin Diane Schumacher sagen Ja zueinander. Die Hochzeit soll noch im Mai stattfinden.

Reinhold Messner und Diane Schumacher in Schnals 2019.
Badge Local
Reinhold Messner und Diane Schumacher in Schnals 2019. - Foto: © am
Das Paar ist seit anderthalb Jahren liiert. Im Sommer 2019 zeigte sich die Bergsteiger-Legende zum ersten Mal mit seiner neuen Luxemburger Freundin Diane Schumacher.

Der alljährliche Messner-Filmabend in der Suldner Tennishalle am 1. August 2019, an dem auch die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel teilgenommen hat, war einer der ersten gemeinsamen öffentlichen Auftritte des frisch verliebten Paares.



Im September 2019 feierte er auch seinen 75. Geburtstag mit ihr. Und strahlte – wie auf dem Foto zu sehen – vor Liebes-Glück.





Schon vor einem Jahr erzählte Messner in einem Interview mit der „Bunte“, dass er eine Hochzeit mit Diane nicht ausschließe. „Werden wir sehen, es ist nicht primär wichtig“, sagte er damals.

Was die beiden unter anderem verbindet, sei die Liebe zu den Bergen. Folgendes Foto entstand beim Yak-Auftrieb 2020 in Sulden.




Das Eheaufgebot ist derzeit im Standesamt der Vinschger Gemeinde Kastelbell-Tschars aufgeschlagen und auch digital abrufbar.




Die Hochzeit von Messner und Schumacher soll unter Ausschluss der Öffentlichkeit und im engsten Familien- und Freundeskreis in Kastelbell-Tschars stattfinden.

Für Messner ist dies die 3. Hochzeit. Von 1972 bis 1977 war er mit Uschi Demeter verheiratet und heiratete 2009 - nach 25 Jahren Zusammenleben und drei gemeinsamen Kindern - Sabine Stehle. Sie trennten sich 2019, die Scheidung folgte 2020.


Wie berichtet, stand die Hochzeitsbranche während Corona still. Doch nun gibt es Hoffnung für die vielen wartenden Paare.

stol/vs