Freitag, 26. Juni 2015

Hollande: Jeder neue US-Spionagefall wäre „schwere Verletzung“

Frankreichs Präsident Francois Hollande hat gewarnt, dass eine erneute Spionageaktion der US-Geheimdienste in Frankreich eine „schwere Verletzung“ des Verhältnisses der Verbündeten wäre.

Foto: © LaPresse

stol