Donnerstag, 28. Mai 2015

Hunderte Amphibien dank Schutzzaun gerettet

Unzählige Frösche, Kröten, Molche und Salamander fallen jährlich am Straßenabschnitt der Landesstraße bei Kaltern-Aichholz nahe dem Campingplatz St. Josef am See dem Straßenverkehr zum Opfer. Zum Schutz dieser Amphibien haben der Verein Herpeton und die Umweltschutzgruppe Kaltern im heurigen Frühjahr zum dritten Mal den Laichwanderweg durch das Aufstellen von Schutzzäunen gesichert.

Springfrosch und Erdkröte
Badge Local
Springfrosch und Erdkröte

stol