Samstag, 18. August 2018

Hunderte Menschen gegen Neonazi-Marsch in Berlin

Mehrere hundert Menschen haben in Berlin-Spandau gegen einen Aufmarsch von Neonazis zum Todestag des Hitler-Stellvertreters Rudolf Heß protestiert. „Kein Platz für Nazis“ stand auf Luftballons. Ältere Damen hielten Transparente hoch mit der Aufschrift „Omas gegen Rechts“ oder „Spandau bleibt nazifrei“.

Mit Plakaten und Transparenten richteten sich die Protestierenden gegen die Neonazis.
Mit Plakaten und Transparenten richteten sich die Protestierenden gegen die Neonazis. - Foto: © APA/AFP

stol